Zusammenhalt durch Teilhabe Bundesministerium des Innern LSB Sachsen-Anhalt Zusammenhalt durch Teilhabe Bundeszentrale für politische Bildung

 

 

Nah dran – Gemeinsam Vielfalt gestalten
Fachtagung des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“

 

NÄHER DRAN

Am 5. und 6. November 2015 fand die Fachtagung „Nah dran – gemeinsam Vielfalt gestalten“ in Magdeburg statt.

Zum fünften Mal trafen sich die Akteure des Bundesprogramms "Zusammenhalt durch Teilhabe" zur überregionalen Fachtagung „Nah dran“, um sich mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus Vereinen und Verbänden, mit den Initiatorinnen und Initiatoren des Programms und mit Expertinnen und Experten über die aktuellen Themen ihres Alltags auszutauschen: das bürgerschaftliche Engagement für eine tolerante demokratische Gesellschaft, die Folgen von Arbeitslosigkeit und Landflucht, die konstruktive Auseinandersetzung mit Extremismus und Fremdenfeindlichkeit.

In Magdeburg, der Hauptstadt von Sachsen-Anhalt, machte die Fachtagung im fünften der neuen Bundesländer Station. Auch hier war mit dem Landessportbund eine regionale Organisation Gastgeberin und stellte damit die Nähe und Unmittelbarkeit her, die sich als konzeptionelle Stärke des Bundesprogramms erwiesen hat. Auch deshalb ist „Nah dran“ nicht nur unter den mehr als 200 Teilnehmenden zum Synonym für offene Kommunikation und nachhaltige Netzwerkarbeit geworden. Als Spielraum, der in jedem Jahr durch immer neue Arbeitsmethoden und die Qualität der Referentinnen und Referenten an Möglichkeiten zugewinnt. Man trifft sich, spricht, hört zu, diskutiert, arbeitet. Und man lernt, miteinander und voneinander.

„Nah dran“ heißt: Gemeinsam Vielfalt gestalten.